Nachhaltige Kindermode von Manitober | Gewinnt Unisex-Mode für Kids aus Hamburg

Kind trägt Walk-Anzug von Manitober

In Kooperation mit MANITOBER

Ich kann jungen Mamas und Papas nur empfehlen, mit ihren Babys hin und wieder zu Spiel- und Krabbelgruppen zu gehen. Für Noam und mich waren dies immer willkommene Ausflüge, bei denen er auf andere Kinder traf und ich mich mit deren Eltern austauschen konnte. Regelmäßig waren wir im Eltern-Kind-Zentrum in der Hafenstraße: Erst zur Babymassage, die übrigens kostenlos ist, und später zur Krabbelgruppe.

Für uns haben sich diese Nachmittage gleich in zweierlei Hinsicht gelohnt. Nicht nur, dass wir in Gesellschaft waren, ich lernte dort auch einen coolen Papa kennen, der mittlerweile das richtig gute Kinderlabel MANITOBER gegründet hat.

kind-winterjacke-nachhaltig-fair-manitober

Manitober

Hinter dem Label Manitober steckt Marcus Kraft (Papa von zwei Kindern), der Textiltechniker ist und längere Zeit bei einem Hamburger Skater-Label gearbeitet hat. Eigentlich wollte er gar kein eigenes Label gründen, aber glücklicherweise kam alles anders. Denn:

Du siehst ein Kleidungsstück, was ganz geil ist, aber es könnte noch geiler sein!

Dies verriet er im sehr lesenswerten Interview mit unseren Freundinnen von Homtastics. 

kind-winter-nachhaltige-kindermode-manitober

Marcus ist – wie Daniel auch – einer der wenigen wirklich modernen Väter, die wir kennen. Er kümmert sich, zu gleichen Teilen um die Kinder, wie seine Frau und findet das ewige Blau für Jungs und Rosa für Mädchen so schrecklich überholt wie wir. Daher gibt es bei Manitober ausschließlich Unisex-Mode, die ganz einfach für alle Kinder gleichermaßen gemacht ist. Ganz ohne Gender-Klischees. 👧🏽 👦🏾

Tatsächlich ist es so, dass wir selbst in der Jungsabteilung nur selten fündig werden, da uns die Sachen nicht gefallen. Noam trägt deshalb oft „Mädchensachen“, und auch wir finden die Unterscheidung meist unnötig.

Nachhaltigkeit bei Manitober

Beim Kinderlabel Manitober geht es in erster Linie nicht darum möglichst viel Profit zu machen, sondern wirklich sinnvolle Kleidung herzustellen. Marcus überlegt bei jedem neuen Entwurf ganz genau, ob es Sinn macht dieses Kleidungsstück zu produzieren, und wie es vor allem für die Kinder bequem und funktionell gleichermaßen ist.

woll-anzug-manitober-sand-strand

detail-wollhose-nachhaltig-manitober

In den Wollwalk-Sachen, die Noam auf den Fotos trägt, kann er sich einerseits frei bewegen, damit sie aber auch wirklich lange halten, sind sie an den wichtigsten Stellen wie den Knien und dem Popo verstärkt. Wie ihr seht, hat Noam sie auf Herz und Nieren – falls man das so sagen kann – getestet und sie sehen nach wie vor aus, als wäre nichts gewesen. Mit der Hose ist Noam letztens kopfüber im Matsch gelandet, aber nachdem dieser getrocknet war, konnten wir die Matschepampe ganz leicht ausbürsten und sie sah wieder aus wie neu.

Die Walksachen sind aus bio-zertifizierter Wolle von glücklichen Schafen und werden in Deutschland hergestellt. Auch die Baumwolle der Sweater ist selbstverständlich aus bio-zertifziertem Anbau, was gerade bei Baumwolle wichtiger ist, als die meisten von uns annehmen … ,aber das ist ein Thema für sich. Und: Selbstverständlich werden sämtliche Kleidungsstücke von Manitober in Europa unter fairen Bedingungen gefertigt. Das war jedoch eh klar, oder?

Womit wir schon bei einem weiteren wirklich spannenden Aspekt von Manitober sind:

Das Rücknahmeversprechen

Kleidung, die ihr bei Manitober kauft, könnt ihr – wenn euren Kinder rausgewachsen sind – ganz easy wieder zurücksenden.🙌🏽 Ist das nicht der Hit? Kein Lagern im Keller mehr, kein Verticken auf Mamikreisel. Wenn ihr in Hamburg lebt, könnt ihr die Sachen sogar direkt bei Marcus im gerade eröffneten Show Room in der (Achtung, kein Scherz 🙀) Markusstraße abgeben.

Hier bekommt ihr eine Gutschrift für euren nächsten Kauf, deren Höhe sich nach dem Zustand der Kleidung richtet. Diese wird anschließend gereinigt und ggf. repariert, so dass sie wieder weiterverkauft werden kann. Ihr könnt Kleidung von Manitober also quasi leasen. Ein tolles Konzept, das es öfter geben sollte.

Natürlich seid ihr dennoch nicht verpflichtet die Klamotten zurückzugeben. Selbstverständlich dürft ihr sie auch behalten und in der Familie oder im Freundeskreis weitervererben.

Gewinnt ein Wollwalk-Set von Manitober

Auch wenn es am Wochenende sommerlich warm wird, könnt ihr ein solches Set noch gut gebrauchen – es wird bestimmt noch mal richtig frisch. Wir finden die Sachen vor allem für die Übergangszeit perfekt, denn der Stoff ist auf natürliche Weise atmungsaktiv und wärmeausgleichend. 

Um zu gewinnen sagt uns einfach, wo euer Kind Jacke und Hose aus Wollwalk auf jeden Fall tragen würde. Das könnt ihr hier machen, oder auf Instagram.

kind-wollwalk-anzug-manitober

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 14. April um 23:59 Uhr.

Habt ein tolles Wochenende ihr Lieben und geht genießt die warmen Sonnenstrahlen. Alles Liebe, Susanna 🍀

Dieser Artikel ist in freundschaftlicher, unbezahlter Kooperation mit Manitober entstanden. 

Advertisements

22 Kommentare zu „Nachhaltige Kindermode von Manitober | Gewinnt Unisex-Mode für Kids aus Hamburg

  1. Mein Sohn trägt eigentlich überall seine Wollwalksachen, weil sie in meinen Augen einfach wahnsinnig praktisch sind. Gerade jetzt, wo es morgens recht kühl und dann im Laufe des Tages warm wird, ist Wollwalk einfach perfekt. Aber da wir bald nach Wales fliegen, würden wir die Hose und die Jacke dort tragen, egal ob es warm oder kalt werden wird.
    Danke für den Tipp, euch auch ein schönes Sonnenwochenende und viele Grüße von Torsten

    Gefällt mir

  2. Das sind ja wirklich mal total sportliche Wollwalkdesigns und ich muss sagen, sie gefallen mir richtig richtig gut. Danke dir, Susanne, für den Tipp. Mein Sohn würde auf jeden Fall die Sachen hier bei uns auf dem Land und bei Oma und Opa in der Stadt tragen. Viele liebe Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag von Mimi

    Gefällt mir

  3. Woow wir würden uns mega freuen und die Sachen z.b. in Hamburg oder aber an der Nordsee am Strand tragen, da es dort noch sehr frisch ist.

    Danke für diese tolle Chance. Super Beitrag. Wusste nicht, dass man Kleidung auch leasen kann

    Gefällt mir

  4. Heute war es zwar richtig warm, aber die klaten Tage kommen ganz bestimmt und da ist es wichtig gut eingepackt zu sein 🙂 Wollwalk klingt super, wäre dann jeden Tag in Einsatz, ob in der Kita oder in Garten oder bei Ausflügen…

    Gefällt mir

  5. Beim Wandern und natürlich auch am Meer ❤ Das die Sachen von Manitober unisex sind, finde ich echt klasse, denn auch mein Sohn trägt gerne pinke, lila- oder auch rosafarbene Klamotten. Und die Sache mit der Nachhaltigkeit ist einfach perfekt.

    Gefällt mir

  6. Also egal ob Gewinnen oder nicht – der Tipp ist auf jeden Fall ein Gewinn für uns! Stimmt schon: Wollwalk ganz geil, aber an den entscheidenden Stellen verstärkt noch viel geiler. Unser Großer würde sein Outfit beim täglichen Draußensein an haben, gerade in der Übergangszeit. Und dann wird gebuddelt in egal was, Steinchen/Stöckchen/Blätter/… sortiert und fröhlich Matschepampe produziert 🙂

    Gefällt mir

  7. Wow tolles Konzept! Würde bei uns hauptsächlich im Wald getragen werden und danach dank unisex von der großen Schwester an den kleinen Bruder weitergegeben werden. Finde auch die Rückgabemöglichkeit super!

    Gefällt mir

  8. Manitober kenne ich noch nicht und umso gespannter bin ich auf die coolen Wollwalksachen. Mein Sohn würde dann die Sachen im Waldkindergarten, auf Touren durch den Wald, beim Segeln oder auch einfach nur beim Spielen mit seinen Freunden tragen.

    Gefällt mir

  9. Unsere Tochter beginnt gerade zu Laufen und würde in den Wollwalk-Sachen noch lieber die Umgebung auf unseren täglichen Spaziergängen durch Stadt und Wald erkunden.

    Gefällt mir

  10. Hallo 🙂 die Idee find ich einfach klasse 🙂 unser kleiner würde die Sachen bei jeder Gelegenheit tragen, wenn wir draußen sind. Ob auf dem Spielplatz oder bei der tagesmutter wenn sie im Wald unterwegs sind oder bei den Großeltern auf dem Bauernhof 😀 wir würden uns riesig darüber freuen 🙂

    Gefällt mir

  11. Ich möchte gerne gewinnen! Und zwar für meinen kleinen Sohn Samuel (mein großer heißt lustigerweise auch Noam!), der gerade anfängt die Welt zu erkunden und demnächst in einer Waldgruppe startet und daher so tolle warme und strapazierfähige Klamotten gut gebrauchen könnte! Jana

    Gefällt mir

  12. Die Wollwalksachen sind so super praktisch und bei jeder Gelegenheit zu tragen.Im Wald,auf dem Spielplatz oder auch beim Spaziergang durch die Stadt!Total super!
    Mein Sohn trägt sie total gerne und das ist ja das wichtigste!
    Mone

    Gefällt mir

  13. Huhu meine Liebe,

    danke für diese schöne Gewinnmöglichkeit!

    Ich habe schon so einiges über Wollwalkkleidung gehört und gelesen und würde mich nun gerne selbst davon überzeugen!

    Ich versuche hier für meine kleine Tochter mein Glück, ein Wollwalkset in der Gr. 122 wäre klasse – da meine Kleine super gerne draußen unterwegs ist ( ob Spielplatz, spazieren gehen, wandern, Fahrrad fahren,…………) – sobald es draußen wieder etwas kälter wird / ist, käme dieser Gewinn bei uns definitiv zum Einsatz 🙂

    LG Heike

    Gefällt mir

  14. mein kleiner wildwuchs liebt seine walksachen – und ich als mama bin immer wieder begeistert, für welche riesige temperaturspanne walk genau das richtige ist (ohne kaltes oder verschwitztes kerlchen darin). der kleine mann trägt walk so gut wie immer. vor allem bei seiner waldspielgruppe und auf dem spielplatz bin ich immer wieder baff, wie gut der walk sämtliche pfützen- und matschspiele übersteht. aktuell wird der aktuelle walkanzug wieder mal zu klein. vor allem für die morgendlichen waldbesuche wäre ein neuer walkanzug deshalb absolut toll 😊 mit manitober liebäugle ich schon länger. verstärkte stellen, nachhaltig und dann noch ohne jungs-mädchen-klischee – perfekt 💛

    Gefällt mir

  15. Aus seinem Wollwalkanzug ist Noah herausgewachsen. Er, aber natürlich (und wahrscheinlich vor allem) auch die Mama und der Papa würden sich mega über eine neue Ausstattung freuen. Getragen wird er in Hamburg, seiner Heimat. In Tübingen, in der Heimat seiner Mutter, wo es doch auch im Winter sehr kalt werden kann. Auch in Nordfriesland, in der Heimat seines Vaters, welches auch für sein rauhes Klima bekannt ist, wird Noah die Jacken-Hosen-Kombination tragen. Und dann wird es sicher noch Orte geben, von denen wir bisher noch nicht wissen. Wir freuen uns darauf!

    Gefällt mir

  16. Unsere Kleene startet bald in ein Eifelabenteuer auf dem Bauernhof,sodass viel Action in jeglicher Form angesagt ist! Da ist Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivtaet ein MUSS😀Und bei diesem Wechselwetter ist der praktische Walkoverall ideal überall einsetzbar 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s