KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz | Große Themen einfach erklĂ€rt

KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz Kind liegt auf Teppich mit BĂŒchern

Unbezahlte Werbung

Dass unsere Kinder mit dem Wissen um die Not unserer Erde auswachsen, steht außer Frage. Fridays for Future prĂ€gen ihr Weltbild, auch wenn sie Corona-bedingt gerade nicht auf die Straßen gehen können. Und wir merken, dass es so nicht weitergehen kann. Neue KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz können ihnen helfen, die ZusammenhĂ€nge zu verstehen und sie auf ihr Leben zu ĂŒbertragen. Die besten Neuerscheinungen stelle ich euch hier vor.

KinderbĂŒcher ĂŒber Greta Thunberg

Das MĂ€dchen mit den zwei Zöpfen, das auf die Straße geht und mit Politikern schimpft, kennen schon Kindergartenkinder. Wer ist aber dieses MĂ€dchen aus Schweden und wie fing das alles an?

Das Buch „Greta – wie ein kleines MĂ€dchen zu einer großen Heldin wurde“ aus dem Knesebeck Verlag zeigt schon Kindergartenkindern, wie Greta zur bekanntesten 16-JĂ€hrigen der Welt wurde. In plakativen Illustrationen wird in einfacher Sprache erklĂ€rt, wie sie von der unbedeutenden SchĂŒlerin zur großen Klimaaktivistin wurde. Ein tolles Kinderbuch zum Thema Umweltschutz, das schon den Kleinsten ein wenig hilft, alles besser zu verstehen. Wir haben es letztens verschenkt, und es kam mega gut an.

FĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder ab acht Jahren ist das Buch „Unsere Zukunft ist jetzt“ von Oetinger. Hier gibt es fĂŒr GrundschĂŒler, viel zu lesen und zu verstehen. Es ist in drei Teile gegliedert:

  • Im ersten Teil wird in einfĂŒhlsamen Worten Gretas Leben erzĂ€hlt.
  • Der zweite Teil wird zu grĂ¶ĂŸeren Schlagwörtern wie ErnĂ€hrung, MobilitĂ€t oder Energie erzĂ€hlt und wie Kinder selbst schon einen Teil zum Klimaschutz beitragen können. Sie können mit dem Fahrrad zur Schule fahren, statt sich mit dem Auto bringen zu lassen. Sie können BĂŒcher auf dem Flohmarkt kaufen und versuchen, weniger Fleisch zu essen. Dazu gibt es ein paar Rezepte, bei denen einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlĂ€uft. Oder bekommt ihr nicht auch sofort Lust auf backen, wenn ihr von veganem Schoko-Himbeer-Kuchen lest?
  • Im letzten Teil gibt es ein kleines Klima-ABC, das alle gĂ€ngigen Begriffe erklĂ€rt. Sodass auch GrundschĂŒler schon verstehen, worĂŒber die Erwachsenen sprechen und selbst gut mitreden können.
Buch - Unsere Zukunft ist jetzt!

KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz

Die KomplexitĂ€t der Welt und die ZusammenhĂ€nge des Klimawandels sind nicht nur fĂŒr Kinder schwer zu verstehen. Auch wir Erwachsenen können das alles oft schwer nachzuvollziehen. Und daher fĂ€llt auch das ErklĂ€ren schwer. Nur gut, dass es das Buch „Wieviel wĂ€rmer ist ein Grad“ von Beltz und Gelberg gibt.

Durch charmante Illustrationen, die die Lebenswelt der Kinder darstellen, wird vieles leichter zugĂ€nglich gemacht. Es erklĂ€rt, was der Treibhauseffekt ist, warum das Meer voll PlastikmĂŒll ist, und warum das wirklich schlimm ist. Am Ende dieses Buches wissen wir, warum ein einziges Grad mehr so viel ausmacht. Und wir wissen, was wir alle im Alltag tun können, um unserer (Um-)Welt zu helfen. Ein Buch, dass ihr alle zu Hause haben solltet.

Buch - Wie viel wÀrmer ist 1 Grad?

Das ungewöhnlichste – und ich finde schönste – Kinderbuch zum Thema Umweltschutz ist aus dem Knebeck Verlag. Der Titel „Unheimliche Umweltmonster … und wie man sie besiegt“ von Marie G. Rohde verrĂ€t schon, worum es geht. Die Autorin und Illustratorin spielt mit der Fantasie der Kinder. Sie erzĂ€hlt, dass sich unheimliche Monster nicht nur unter dem eigenen Bett verstecken. Nein, sie leben ĂŒberall!

Der mĂŒffelnde MÜLL KONG

Da gibt es zum Beispiel die PLASTIK-SUPPEN-KRAKE. Sie schwimmt im Meer und wird von den Menschen immer wieder mit MĂŒll gefĂŒttert. Oder den kurzsichtigen BIGFOOT, der riesengroße CO2-FußabdrĂŒcke hinterlĂ€sst und sich nie Gedanken ĂŒber die Zukunft (unserer Kinder) macht. SelbstverstĂ€ndlich dĂŒrfen auch der Drache der Globalen ErwĂ€rmung und der rĂŒpelhafte RODUNGSRIESE nicht fehlen. Und dies ist nur ein winziger Teil der bedrohlichen Umweltmonster.

Buch - Unheimliche Umweltmonster

Zu jedem Monster gibt es eine kleine Karte, die mithilfe von einfachen Symbolen erklĂ€rt, wie die Monster am Leben gehalten werden, aber auch, wie wir sie killen können. Am Ende des Buches finden die Kinder eine Übersicht ĂŒber alle fiesen Wesen, in der sie die Monster – Ă€hnlich wie beim Auto-Quartett – vergleichen können.

Buch - So viel MĂŒll!

So viel MĂŒll! Wie du die Umwelt schĂŒtzen kannst“ heißt das letzte der KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz. Mit vielen Fotos, Illustrationen und Collagen widmet es sich ausschließlich dem globalen MĂŒllproblem. Es zeigt zum einen, wo die unterschiedlichen Arten von MĂŒll landen, aber auch, wie Recycling-Papier hergestellt. Beim Thema Einweg-Plastik stellt es sehr anschaulich Alternativen vor. Ein schönes Buch, das Probleme sehr gut verstĂ€ndlich aufzeigt und Kindern LösungsvorschlĂ€ge bietet.

Die Kinder-CD zum Thema Umweltschutz

Schon seit ein paar Monaten lĂ€uft bei uns immer wieder das Musikhörspiel HAINER – der kleine Hai – AUF MEERESMISSION. Schon unzĂ€hlige Male sind wir zum Seepferdchen-Tanz durch die KĂŒche gehĂŒpft oder haben mit den Miesmuscheln gesungen. Auch zum Klimawandel-Rap haben wir natĂŒrlich gegroovt:

Wieso wollen das nicht alle verstehen? Mittlerweile ist das Klima ein globales Problem.

Hier wird es wĂ€rmer durch den Treibhauseffekt – und schon bald schmilzt unsere Eisscholle weg.

Worum es geht? Ein Seebeben zerstört Hainers – Achtung Wortspiel! – Haimat. Mutig macht sich daraufhin der kleine Hai mit den vier bunten ZĂ€hnen – die zudem noch magische KrĂ€fte haben – auf die Suche nach den Ursachen. Sein Weg fĂŒhrt ihn durch die Weltmeere. Dabei trifft er immer wieder auf viele hilfsbereite Meeresbewohner, die wiederum mit eigenen Herausforderungen in ihren jeweiligen Regionen zu kĂ€mpfen haben.

Spielerisch und mit eingĂ€ngigen Melodien schult Hainers Geschichte das Umweltbewusstsein junger Hörer. Thematisiert werden hierbei unter anderem die Verschmutzung durch Plastik und Treibstoff, Überfischung, der Treibhauseffekt und die Polkappenschmelzung. Ganz nebenbei ist der kleine Hai auch ein tolles Beispiel fĂŒr IndividualitĂ€t. Er ist anders als die anderen und das ist – wie er am Ende feststellen wird – gut so.

Ihr Lieben – nun kennt ihr unsere liebsten KinderbĂŒcher zum Thema Umweltschutz und sogar eine sehr schönes Kinderhörspiel. Viel Spaß beim Entdecken und gemeinsamen Lesen.

Alles Liebe!

Susanna 💚

Unbezahlter Werbung mit Verwendung von Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.