Best Day Ever | Der Launch des neuen Joolz Day 2

Best Day Ever/ Launchevent Day 2 von Joolz, Test und Erfahrung

Wir waren wirklich gespannt, als vor einigen Wochen eine mit Konfetti gefüllte Einladung mit dem Motto „Best Day ever“ ins Haus geflogen kam. BEST DAY EVER, was sollte das denn bedeuten? Kinderfrei, Champagner auf ner Yacht, ein Tagesausflug nach New York? Das war es nicht ganz, dafür aber etwas, das Eltern tatsächlich tolle Tage bescheren kann: Ein durchdacht überarbeiteter Kinderwagen bzw. Buggy, der nicht nur gut designt, sondern auch noch besonders nachhaltig produziert ist.

joolz-day2-kinderwagen-buggy-bloggerevent-launch

Ein Überblick über die 20 Neuerungen des Joolz Day 2

Wir durften zum Launchevent des neuesten Sprösslings der Joolz-Familie. Der Vorgänger, der Day, ein Kinderwagen für den Alltag in der Stadt, wurde komplett überarbeitet und in 20 Punkten optimiert. Nun ist er an Komfort quasi nicht mehr zu toppen. Ich muss zugeben, dass wir ihn nur vor Ort getestet haben, aber er macht wirklich einen guten Eindruck. Zudem ist das Unternehmen Joolz ein wirklich gutes. Nicht nur, dass die Mitarbeiter extrem sympathisch sind, es wird sehr stark auf Nachhaltigkeit geachtet. Das Zubehör besteht meist aus Biomaterial und die Firmenzentrale sitzt in einem nach modernsten, nachhaltigen Aspekten umgebauten energieneutralen Fabrikgebäude. Zudem wird für jeden verkauften Kinderwagen im Joolz Day Forest ein Baum gepflanzt. das ist wirklich „Positive Design“, wie es der hersteller selbst nennt.

Dies sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  •  Ein Sicht- und Belüftungsfenster in der Wanne, das sich durch eine Reißverschluss öffnen und schließen lässt
  • Ein leicht zugänglicher XL-Ablagekorb. Nicht ganz so riesig wie der des Britax GO BIG, aber schon ordentlich
  • Ein extrem geschmeidiger Klappmechanismus, der intuitiv zu bedienen ist. Ich weiß durch Berichte einer Kollegin, dass das Zusammenlegen beim Vorgänger etwas tricky war
  • Ein XL-Sonnenverdeck. Nichts nervt die Kleinen mehr als wenn sie von der Sonne geblendet werden und überhaupt nichts sehen können
  • Große, dicke und dennoch ultraleichte Reifen, die – ja wirklich – unplattbar sind.
  • Eine sehr hohe Sitzposition, sodass wir Eltern uns nicht mehr tief bücken müssen; vor allem für große Menschen toll
  • Schlaufen für Spielzeug
  • Vierrad-Federung für großen Fahrkomfort
  • Eine hypoallergene Matratze mit zusätzlichem Kopfkissen
  • Als allererster Kinderwagen komplett in Holland produziert. DAS ist für mich ein ganz besonders toller Punkt 👏🏽 👏🏽 👏🏽 !

 

Die Optik des neuen Joolz Day 2

 

Mir gefällt das helle Grau, also Grigio, ganz besonders gut. Es ist so wunderbar frisch und freundlich. Wer es noch freundlicher oder einfach komplett anders mag, kann sich im Konfigurator im Tailor-Modus einen ganz, ganz eigenen Joolz Day kreieren. Dann müsst ihr euch nur noch zwischen den über hundert Möglichkeiten entscheiden 🙀 .

Und warum jetzt Best Day ever?

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum es jetzt der beste Tag sein sollte. Nun, wir wurden ganz wunderbar umsorgt. Ich nahm Noam mit zum Event und während er so ziemlich jede Ecke des Fotostudios erkundete, mit anderen Kindern spielte und mit der netten Dame des Caterings flirteten, bekam ich ein professionelles Make-up verpasst und konnte mich bei leckeren Snacks entspannen. Es wurde natürlich ausführlich über den Day 2 gesprochen und wir Mamas und Papas durften ihn ausgiebig testen und auf Herz und Nieren prüfen. Und nicht nur das: Das tolle Make-up sollte nicht nur mich selbst beflügeln, sondern für richtig tolle Fotos sorgen, die der Fotograf Dennis Reher von uns machte. Sind sie nicht schön geworden? Ach, könnten nur alle Tage soooo schön sein.

launch-event-joolz-day-2-bericht-test