Last-Minute-Laterne | Das 3-Minuten-DIY

Selbstgemachte Laterne: kleines Monster mit DIY-Anleitung

Heute fand in Noams Kita, also vielmehr drumherum, der Laternenumzug statt. Letztes Jahr war Noam krank und so ist er dieses Jahr zum allerersten Mal mit (s)einer Laterne mitgelaufen. Und fand es spitze. Da ich aber irgendwie immer etwas spät dran bin, zumindest wenn es um Dinge geht, die nicht lebenswichtig sind, hatten wir bis heute Nachmittag keine Laterne. Zumindest keine selbst gebastelte individuelle Variante. Und das geht für Eltern von heute natürlich gar nicht. Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich bin kein Verfechter davon alles selbst zu machen und finde es vollkommen legitim zum Fertigprodukt zu greifen, aber ich wollte für Noams erstes Laternenfest eine besondere Leuchte.

Das schnellste DIY für süße Monster-Laternen

Glücklicherweise bin ich gestern noch auf die Idee gekommen, mit Noam in die Europapassage zu gehen. Ein mir sehr verhasster Ort. Zu viele Leute, größtenteils schreckliche Läden und meist – auch für Frostbeulen wie mich –  viel zu warm. Aber es gibt dort den Laden IDEE und – gestern entdeckt – Tiger. Im Tiger habe ich die Hauptmaterialien für die Laterne gefunden. Kunterbunte Pfeifenputzer. Und da kam mir die Idee! Den schlichten grünen Lampion hatte ich auf dem Weg zur Arbeit in nem 99 Cent-Laden erstöbert. Aber seht her:

Step-by-Step-Anleitung für die individualisierte Laternediy-laterne-monster-material

Ihr braucht: Einen schlichten Lampion, 5 Pfeifenputzer und 2 Wackelaugen. Falls ihr diese nicht findet, könnt ihr auch einfach Augen auf Pappe malen und ausschneiden. Zudem benötigt ihr noch eine Heißklebepistole oder Alleskleber.

diy-laterne-monster-pfeifenputzerStep 1: Nehmt einen Pfeifenputzer und bohrt mit ihm vorsichtig im oberen Teil des Lampions ein Loch. Macht einen Knoten und schon habt ihr den ersten Arm. Rollt ein Stück des unteren Endes ein. So entsteht die kleine Monsterhand.

diy-anleitung-kinder-laterne-schnellStep 2: Wiederholt den ersten Schritt und gebt eurer Laterne so den zweiten Arm.

anleitung-laterne-basteln-monsterStep 3: Nun bohrt ihr am Boden des Lampion vorsichtig zwei Löcher für die Beine des Monsters. Durch diese zieht ihr jeweils einen Pfeifenputzer. Verknotet die Pfeifenputzer so, dass die Beine nicht herausrutschen.

diy-schnell-laterne-monsterStep 4:  Legt ein kleines Stück der unteren Enden in Schlaufen und bildet so die Füße. Dreht die Schlaufenfüße einmal um sich selbst und schon sind sie fixiert.

easy-peasy-laterne-diyStep 5: Platziert nun die selbstklebenden Wackelaugen.

img_2487Step 6: Als letztes schneidet ihr vom fünften Pfeifenputzer ein kleines Stück ab und klebt dieses in Form eines Mundes auf die Laterne. Fertig!