…und er piekt, piekt, piekt | Wir sind im Kaktusrausch

Still/ Flatlay: diverse Produkte mit Kaktus-Motiv oder Cactus-Print

Kakteen und Sukkulenten haben schon vor ein paar Jahren ihren Siegeszug in unsere Heime angetreten. Ob im Plant Hanger, als Wandbilder oder einfach nur so im Topf machen sie immer eine gute Figur und sind dabei wahnsinnig pflegeleicht und anspruchslos. Die perfekten Pflanzen also für junge Eltern, die es bei all der Aufopferung für den Nachwuchs nicht schaffen, sich zusätzlich auch noch um ihre Zimmerpflanzen zu kümmern. Alle paar Wochen mal gießen und darauf achten, dass die kleinen Patschehändchen nicht an die bösen Stacheln kommen. Mehr braucht es nicht zum Kaktus-Glück 🌵.

babyrassel-kaktus-etsy
Garantiert schmerzfrei: Die handgemachte Babyrassel von Julia Staite.

Unsere Kaktus-Favoriten

Wer es noch pflegeleichter will, greift einfach zu Produkten mit Kaktusprint. Die sind nicht nur ungefährlich was die Stacheln angeht, sondern sehen auch noch super aus. Und wir finden, dass man sich gerade jetzt im Herbst, durchaus ein bisschen Sommerfeeling in Form von Sukkulenten und Co. ins Haus holen kann.

  1. Kuscheliger Baby-Schlafsack vom Berliner Kult-Label Noe Zoe
  2. Bei Junique gibt es wohl kein Muster, das es nicht gibt. Diese Topfpflanze finden wir besonders gut gelungen
  3. Die süße Schmuckablage ist von Sass&Bide
  4. Kakteen und Katzen? Super Kombi. Diese Tapete von Silken Favours sollte dennoch wohl lieber partiell eingesetzt werden 😉
  5. Gesichtssprays sind für vieles gut. Sie beruhigen im Sommer, spenden Feuchtigkeit auf Flügen und man kann mit ihnen Make-up fixieren. Dieses von Kiehl´s enthält Extrakte von Kaktusblüte und Ginseng
  6. Das handgemachte Kaktus-Kissen von Fräulein Otten setzt Akzente im Wohnzimmer
  7. Ob zum Anzug oder Casual Style, mit den Socken von Paul Smith ist Mann immer ganz vorn dabei
  8. Mit nem Rolli oder Shirt darunter, wird dieses Kleid von Wildfox im Nu herbsttauglich
  9. Coole Wandsticker von Mimi’lou über Engel und Bengel
  10. Zugegeben, wir freuen uns schon auf die Kollektion von Kenzo für H&M, die nächste Wochen in die Läden kommt. Wer genug Geld hat, darf aber natürlich auch in die Originale investieren. In der aktuellen Kollektion von Kenzo dreht sich alles um unsere geliebten Stachelpflanzen
  11. Es ist eh wieder an der Zeit Kerzen anzuzünden. Warum also nicht diese von Maison la Bougie?
  12. Liebevoll illustrierte Postkarte von Gretas Schwester
  13. Der Aufbewahrungssack von Eulenschnitt ist vielseitig einsetzbar. Ob Spielzeug, Altpapier oder Schmutzwäsche, er nimmt alles auf
  14. Mit diesen Radiergummis vonUrban Outfitters sind neidische Blicke in der Schule garantiert.
  15. Für Selbermacher: Stoff von Stick and Style
  16. Das Label Bonnie and Buttermilk entwirft seine Stoffe selbst und produziert fair in Berlin.
  17. Stilvolle Porzellanfiguren von Bloomingville
  18. Hier noch mal der Link zu den handgemachten Kaktusrasseln von Julia Staite
  19. Mit diesem Mulltuch aus Bio-Baumwolle von Modern Burlap sind auch die Kleinsten schon beim Trend dabei
  20. Die Firma Goodnight Light hat sich, wie der Name schon sagt, auf Nachtlichter spezialisiert.
  21. Jetzt schon an Weihnachten denken: Die Kette von Tante Rina eignet sich doch hervorragend als Geschenk für die beste Freundin oder Schwester. Meint ihr nicht auch?

Noams Cabin Trolley im stylischen Kaktus-Look

Letzte Woche sind wir von einem sehr erholsamen Urlaub zurückgekommen. Gemeinsam mit acht Freunden und ihren Kindern haben wir uns eine herrschaftliche Finca auf Mallorca gemietet und es uns so richtig gut gehen lassen. Ich werde euch bald im Detail davon berichten 🏖. Hier möchte ich euch erst einmal Noams Trolley von Reisenthel vorstellen. Der kam glücklicherweise ein paar Tage vor Abflug an. Er ist nicht nur toll designt und für mehr Sicherheit mit reflektierenden Streifen versehen, sondern auch gut durchdacht. Es gibt ein großes Fach, das mit einem Netz geschlossen wird und ein weiteres offenes. Die Vordertasche ist extrem geräumig und gut organisiert. Eine kleine Tasche fürs Handy oder – in unserem Fall – die Taschenlampe. Dazu noch eine Karabinerhaken für den Haustürschlüssel und ein weiteres geräumiges Fach für Proviant oder ähnliches. reisenthel-trolley-kids-kaktus-kinder

Was wir reingepackt haben? Hauptsächlich Spielzeug, Badesachen und Kekse für den Flug. Durch die Maße gilt der Trolley als Handgepäck, was natürlich praktisch ist, wenn man mit Billigfluglinien reist. Zudem können Kinder ihn tatsächlich auch selbst durch den Flughafen ziehen. Was Noam sich natürlich nicht nehmen ließ!

Ihr wollt wissen, was sich auf dem Artikelbild befindet? Dann schaut doch mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei. Da haben wir alle Produkte für euch markiert.

Einen schöne Woche euch noch 👪