Good News #35| Spannendes aus der Welt der nachhaltigen Mode

In den letzten Good News, deren Veröffentlichung leider schon viiiel zu lang her ist, ging es um nachhaltige Beauty-Produkte. Daher lassen wir dieses Thema heute mal weg und widmen uns ganz und gar der schönen, und vor allem fair und nachhaltig produzierten Kleidung. Denn da gibt es – gerade jetzt zum Ende des „Sommers“ – tolle Neuigkeiten für große und kleine Fashionistas.

»SELFLOVE« Capsule Collection by BLACK VELVET CIRCUS x Eva Dietrich

balck-velvet-circus-eva-diettrich-shirt
Selbstliebe-Shirt mit Stickerei, Foto: Joanna Legid

Gerade wir Frauen –  ja, ich verallgemeinere das jetzt einfach mal so, ganz frech, denn bei Männern habe ich es noch nicht in einem solchen Ausmaß beobachten können – neigen ja dazu, uns immer wieder infrage zu stellen. Sind wir im Job perfekt, als Freundin, Partnerin, Tochter und vor allem als Mutter?

shirt selflove.jpgViele von uns vergleichen sich permanent mit anderen und finden immer wieder Gründe um an sich zu zweifeln und sich nicht perfekt zu finden. Dabei ist doch die Selbstliebe, die Grundlage für jede andere. Zum Beispiel die zu unseren Kindern. Eben dieses Thema, die Selbstliebe, haben sich Tanja Glissmann von Black Velvet Circus und die Illustratorin Eva Dietrich zum Thema ihrer ersten, gemeinsamen kleinen Kollektion gemacht. Herausgekommen sind Kleidungstücke mit den Illustrationen starker Frauen. Mein Favorit ist das Shirt mit der kleinen Stickerei, das ihr oben seht. Aber auch die lange Hemdbluse ist der Knaller. Erhältlich ist alles im Shop von Black Velvet Circus.

Limited Edition by adidas x Mini Rodini

Das Label adidas steht zwar für einige Klassiker im Bereich Street Wear – man denke nur an die legendären Sneaker wie der „Stan Smith“ oder „Superstar“ – für Nachhaltigkeit ist es bisher nicht bekannt. Dies hat sich durch die Zusammenarbeit mit dem schwedischen Kinder-Label Mini Rodini geändert. Seit letzter Woche ist die 4. Limited Edition, die diesmal ganz eindeutig von der Wüste inspiriert ist, erhältlich. Wie es sich für Mini Rodini gehört, ist die Kollektion aus Recycling-Materialien gefertigt. Mit gefällt vor allem der Kaktus-Print, der gut in unsere Sukkulenten-Sammlung passen würde. Insbesondere als Track Suit oder auf dem Klassiker „Gazelle“ finde ich ihn ziemlich cool.

Anlässlich des Launches hat Mini Rodini eine Competition gestartet. Verratet noch bis Sontag, den 27., in einer mail, welches euer Lieblingsteil der Collaboration ist, warum ihr gewinnen solltet und vergesst nicht Schuhgröße eures Kindes anzugeben. Gewinnen könnt ihr eine coole Goodie Bag inklusive Schuhen aus der Limited edition mit adidas. Dies ist die e-mail-Adresse: competition@minirodini.se

Ich drücke uns allen die Daumen 🍀.

Neue Wintermodelle von Kavatkavat-kids-hw17-eco-performance-leather.jpg

Dass wir schon lange Fans des schwedischen Schuh-Hersteller Kavat sind, habt ihr ja vielleicht schon mitbekommen. Wir habe sie euch in unserem Familienportrait im Winter gezeigt und ihr seht sie auch immer wieder auf unserem Instagram-Account. Ich durfte schon eine Blick auf die neue Winterkollektion werfen und kann sagen, dass wieder viele tolle Boots dabei sind.

KAVAT bietet – wie gewohnt – hochwertiges Leder aus nachhaltiger Produktion: Alle Modelle aus Eco Performance Leder (EP) sind mit dem EU Ecolabel zertifiziert, dem offiziellen Gütesiegel der EU für umweltfreundliche und nachhaltige Produkte. Das weiche, wasserabweisende Leder wird ohne Chemikalien verarbeitet und chromfrei gegerbt. Mit dabei sind diesmal sogar süße Blumenprints auf dem EP Leder.

Shopping-Tipp: Tolle Schnäppchen bei Little Foshibobo-choses-shorts-der-blaue-reiter.jpg

Jeden Dienstag und Freitag ist in Eppendorf Marktzeit, denn dann findet der bekannte Isemarkt statt. Direkt nebenan könnt ihr nun nach erfolgreichem Bio-Gemüse-Einkauf neue Klamotten für eure Kleinen kaufen. Little Foshi, der Concept Store für lässige Hipster-Kids und ihre Mamas (und Papas), in dem letztes Jahr das Zalon-Event vom Mummy Mag stattfand, hat derzeit in der Klosterallee (neben dem TH2 White) einen Pop-up Store eröffnet. Verkauft werden alte Kollektionen von Bobo Choses, Noé&Zoé, Angulus und anderen. Ein Besuch lohnt sich definitiv, da viele Teile bis zu 75 Prozent reduziert sind! 💸 Ich habe für Noam grad eine Winterjacke von Bobo Choses für €31,50 ergattert, die ursprünglich €126,- kosten sollte. Also Leute, hin da. Ich habe unter anderem urige Strickhosen, stylishe Jeansmäntel und megasüße Bikinis erspäht. Der Isemarkt ist eh immer einen Besuch wert.

Und nun: HAPPY SHOPPING 👛

Alles Liebe, Susanna

Fotos: PR