Gegessen wird immer | Der Online-Supermarkt im Test

Frühstückstisch von oben

Fotos: Jasmin Göttling

Früher bin ich richtig gern Einkaufen gegangen. Damit meine ich nicht Klamotten, sondern das Einkaufen von Lebensmitteln. Daniel und ich sind meist am Samstagvormittag mit dem Fahrrad losgedüst und haben uns im Supermarkt zu neuen Gerichten inspirieren lassen. Oft habe ich leckere Sachen entdeckt, die ich unbedingt einmal probieren musste. Mittlerweile – mit Kind – ist der wöchentliche Großeinkauf nicht mehr so leicht zu bewältigen. Die meisten Eltern werden dieses Problem kennen: Entweder nölen die lieben Kleinen vor lauter Langeweile endlos lange rum und machen das Einkaufserlebnis so zur Qual, oder sie fangen an die Regale leerzuräumen und weigern sich den Laden ohne zehn Kilo Schokoriegel und Gummibärchen zu verlassen. Zwei Szenarien, die Daniel und ich schon erlebt haben. Bei beiden hätte ich am Liebsten fluchtartig den Supermarkt verlassen. Nur gut, dass wir Eltern alle irgendwie das gleiche Schicksal teilen 😜 . Meine Schwester geht beispielsweise mit meinem kleinen Neffen grundsätzlich nicht mehr einkaufen, seitdem er mit einem Jahr anfing sich regelmäßig mit Schreiattacken vor die Kasse zu werfen….

gegessen-wird-immer-erfahrung

Die Lösung: Der Online-Supermarkt für nachhaltige Lebensmittel

Es gibt Wege aus der Einkaufsmisere. Das große Netz macht es möglich. Wir durften den Online Lebensmittelhändler Gegessen wird immer testen. Bei dem Online-Supermarkt aus Berlin stehen die Erzeuger mit ihrem Handwerk und die gute Qualität im Fokus. Die Gründer  Philipp von Sahr, Beatrice von Wrede und Friederike Tschacksch lernen jeden Erzeuger persönlich kennen, sie probieren alle Lebensmittel selbst und entscheiden gemeinsam, welche ins Sortiment aufgenommen werden. Mit Herzblut und Transparenz wird so ein einzigartiges Angebot bester und besonderer Lebensmittel für den Alltag gestaltet. Ein Sortiment, das ich so im Einzelhandel noch nicht gesehen habe. 

papier-ananas-kinder-spielen
Frucht Papier vom Dörrwerk

Viele Produkte im Shop, der übersichtlich nach Rubriken wie beispielsweise Obst&Gemüse, Molkerei, Wurst&Eier und  Confiserie, Tee&Kaffee geordnet ist, sind besonders schön gestaltet. Man sieht einfach, dass sie mit Liebe und Bedacht hergestellt wurden. Ein wahres Paradies für jeden Foodie. Dabei ist vieles Bio. Auf Nachhaltigkeit und faire Herstellung wird sehr großen Wert gelegt. Zu jedem einzelnen Lebensmittel gibt es eine kleine Beschreibung zur Herkunft und auch Herstellung, Tipps für die perfekte Lagerung und Wissenswertes drumherum. Hätte ich mir alles durchgelesen, hätte ich den Shop vermutlich erst nach Tagen wieder verlassen.

Der Online-Shop selbst ist sehr übersichtlich gestaltet. Sehr aufgeräumt, clean und dennoch charmant. Wenn man das über eine Website so sagen kann 🤔 . Die Produkte werden attraktiv präsentiert. Der Käse wird auf Marmorbrettchen fotografiert, Wurst und Schinken auf Schiefertafeln und Obst und Gemüse auf Holz. Toll! Alles ist so ansprechend, dass ich mich am liebsten durch das komplette Sortiment futtern, bzw. trinken würde. Neben fester Nahrung gibt es nämlich auch Craftbier, (hauptsächlich) deutsche Weine, Gin aus kleinen Destillerien und frische Obstsäfte und Smoothies.

Kaese-Mix-Bio-nachhaltig

Unsere Erfahrung mit Gegessen wird immer

Bei dem großen Angebot von leckeren Lebensmitteln, ist mir die Wahl ganz und gar nicht leicht gefallen. Aber mir war sehr schnell klar, dass ich dieses besonders gute Essen teilen und andere teilhaben lassen möchte. Also lud ich ein paar Mamas und Kids zum Sonntagsbrunch ein und bestellte so, dass wir die perfekte Mischung aus Breakfast und Lunch bekamen. Total easy bei dem Angebot.kind-isst-obstsalatIch bestellte frisches Obst für Obstsalat und dazu Bio-Quark und Joghurt von Söbbeke um daraus ein leckere Vanillecreme zu machen. Weiterhin standen frische Pfannkuchen auf dem Menü  und ein Salat aus Quinoa, Kürbis und roter Beete roten Quinoa für die ich Dinkelmehl und die anderen genannten Zutaten orderte. Ebenso landeten bunte Möhren im Warenkorb, die herrlich krumm und schief und waren.  Dazu noch diverse Aufstriche, Porridge von 3 Bears 🐻🐻🐻, Birnensecco (hmmm) für die Mamas,  Bio-Wurst, der Mix Dreikäsehoch, Kürbiskernmüsli, Ingwersirup und Kaffee von Playground .

Mittwochvormittag bestellt, stand die Lieferung schon am Donnerstagabend bei uns Zuhause. Schneller gehts nicht.

Unsere absoluten Favoriten von Gegessen wird immer

  1. Auf Platz 1 ist bei unserer Verkostung die Gesalzene Karamellcreme von Cookomania gelandet. Ein Traum aus Sahne, Zucker, Butter und Salz aus kontrollierter Herstellung, den wir alle mochten. Noam musste das Glas, gleich mal auf dem Kopf balancieren lassen. Zum Glück ist es nicht heruntergefallen. Das wäre ein Drama gewesen.
  2. Der zweite Platz geht an die Salami, die ich am Ende fast allein aufgegessen habe. Nur Noam durfte mir beim Verzehr helfen und war auch ganz begeistert. In zwei Tagen haben wir sie gemeinsam vernichtet. Es ist die Salame con More, also Salami mit Brombeeren vom toskanischen Familienunternehmen Mori, das schon seit 1880 Wurstwaren herstellt. Diese Wurst ist so richtig hart und ganz würzig. Toll zum Zwischendurch-Naschen. Ich werde sie mir gleich erneut bestellen. Ich glaube, ich bin süchtig 🙈.
  3. Auf Platz drei sind sämtliche Brotaufstriche. Egal ob Himbeer-Passionsfrucht-oder Rosenblütenmarmelade, Tapenade oder Möhren-Ingwer-Auftsrich, bei allen Kreationen, die von ganz unterschiedlichen Herstellern stammen, haben wir die Liebe zum Produkt geschmeckt.

Extras für Berliner

Wenn ihr in Berlin wohnt, gehört ihr zu den Glücklichen, die einen ganz besonderen Service geniessen. Wenn ihr eure Bestellung dienstags bis freitags vor 12:00 Uhr aufgebt, bekommt ihr die Lieferung noch am gleichen Tag. Toll, oder? 🚚💨

Lagerverkauf am 18. März in Berlin

Und über noch eine weiteres Spezial können sich alle freuen, die in Berlin leben oder zumindest morgen, am 18. März vor Ort sind. Dann findet ein großer Lagerverkauf statt, bei dem ihr die Menschen hinter den Kulissen einmal ganz persönlich kennenlernen dürft. Hier nur ein kleiner Überblick über das, was euch erwartet.

  • 20% Rabatt auf Ausgewähltes aus dem Sortiment 
  • Meet and Greet mit einigen Erzeugern
  • Eis, Bananabread und Apfelkuchen von OAK & ICE (hergestellt aus aussortierten Lebensmitteln)
  • Kaffeespezialitäten von König Koffein
  • Weinbar und kalte Getränke

Ich bin ein wenig traurig, dass wir nicht dabei sein können. Aber wir wünschen euch ganz viel Spaß, falls ihr die Chance nutzt und Gegessen wird immer in der Zeit von 11 – 17 Uhr einen Besuch abstattet. Über Facebook bekommt ihr alle nötigen Infos.

karamell-creme-made-in-berlin

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Gegessen wird immer entstanden. Ein großer Dank geht an Jasmin Göttling  für die Fotos und Lillo dafür, dass wir sein wunderbares Restaurant Pane e Tulipani als Location nutzen durften. Übrigens: Solltet ihr mal auf der Suchen nach einem kinderfreundlichen Restaurant im Zentrum Hamburgs sein, ist dies die richtige Adresse für euch.

Alles Liebe und guten Appetit, Susanna 🌸 🍉 🍲 🍬