Das allerschönste Tagebuch für die Schwangerschaft

Ich wünschte, ich hätte dieses toll illustrierte Tagebuch für meine Schwangerschaft mit Noam gehabt. Es trifft in kleinen Hinweisen die Bedenken, Fragen, Gefühlslagen und körperlichen Veränderungen wie den Nagel auf den Kopf. Beim Blättern in den freien Seiten, die von humorvoll betitelten Illus und den unvermeidbaren Meilensteinen einer Schwangerschaft  wie Glukosetest, Sodbrennen, Nahrungsmittelverzicht etc. begleitet werden, hab ich meine eigene Schwangerschaft Revue passieren lassen. Und wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich ganz froh, dass viele der beschriebenen Dinge hinter mir liegen auch wenn meine Schwangerschaft sehr unkompliziert verlief, aber Roher Kuchenteig ist einfach zu gut um auf ihn zu verzichten 😜 IMG_2155.jpg

Es gibt Platz zum Einkleben der Ultraschallbilder, und Tipps zum Auspendeln des Geschlechts. Zudem hält es über die Größe des Embryos auf dem Laufenden. Als Vergleich halten hier Obst und Gemüse her. Muss nur noch die Frage geklärt werden, wie groß eine Zwergorange eigentlich ist.

IMG_2157 (1).jpg

Ich werde das Buch nächste Woche an eine liebe Freundin verschenken und bin schon gespannt, welche Ratschläge sie so bekommt, welche Ängste und Empfindungen sie notieren wird und wie alles überhaupt so wird.

IMG_2156 (1).jpg

Hier noch die Infos:

Verlag Bastei Lübbe

Paperback
144 SEITEN
ISBN: 978-3-431-03937-5
ERSTERSCHEINUNG: 12.02.2016
Fotos: Susanna Goonawardana