Es waren zwei Königskinder…

Eine Modestrecke

In diesem Fall muss man wirklich sagen: sie WAREN. Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir diese Bilder von Noam und seiner kleinen Freundin Karla gemacht haben, aber durch diverse widrige Umstände geht die Strecke erst jetzt online. Seht sie einfach als Inspiration. Und freut Euch darüber das ein oder andere Teil im Sale zu finden.

Fotos: Ruth Kobbe, Styling: Susanna Goonawardana, Models: Karla + Noam

Der Star dieses Nachmittags war eideutig der Ball von Oeuf.

1. Pullover aus weicher Merinowolle von Bellybutton, Leggings mit Elefantendruck auf Biobaumwolle von Mini Rodini über littlehipstar, gelbe Chelsea Boots von Angulus gibt es z.B. bei Growing Feet. Die  goldene Krone  und der geringelte Schal sind beide von Oeuf und aus Baby Alpaka und wurde in Bolivien von Hand gearbeitet.

2. Noams Krone von Fabelab findet Ihr beim Hamburger Online-Shop Kleineskarussell.de, die Bomberjacke aus recyceltem Polyester hat eine abknöpfbare Kapuze und ist von Mini Rodini, die Leggings mit Vogelmuster ist vom Label Moi. Bei littlehipstar ist sie leider in sämtlichen farben ausverkauft, aber es gibt noch diese tolle gelbe Jacke.

Moi über liitlehipstar
gelbe Sweatjacke von Moi

Die Schuhe aus Eco Leather stammen von  Kavat.

3. Beim Abschied trägt Karla eine graue Kapuzejacke vom GOTS-zertifizierten Label Bergflocke, dazu einen Body von Iglo+Indi, und eine kuschelweiche Jogginghose aus Bio-Baumwolle von Gray Label. Die Mütze ist ihre eigene. Auf dawanda.de habe ich eine ähnliche, handgestrickte aus Merinowolle gefunden.

4. Für sein Schläfchen trägt Noam einen klassischen Walkoverall aus Bio-Merinowolle von Hess Natur, ein Erbstück seiner Cousins, das zeigt, dass sich die Investition in ein solches Teil lohnt, da die warmen Anzüge ewig halten. Darunter versteckt er einen Hoodie mit Burger-Print von Soft Gallery, den wir bei Kleineskarussell.de gefunden haben. Die Mütze mit zwei kleinen Bommeln ist von Bellybutton. Im Vordergrund seht Ihr einen Sitzsack in Form eines Pampashasen. Ein Geschöpf von Donna Wilson, das es bei Human Empire nun leider nicht mehr gibt.

5.Die Snackbox habe ich in einer Apotheke auf Mallorca entdeckt. Sie hat zwei Fächer, in denen man z.B. auch Babybrei transportieren kann und ist von Suavinex, einer Firma, die hierzulande nicht so bekannt ist, die aber toll designte Schnuller, Flaschen und Co. rausbringt.

6. Ein Geschenk von Noams Oma sind die Fellpuschen von UGGs, die er so sehr liebt, dass er sie kaum noch auszieht.