Eule findet den Beat MIT GEFÜHL | Plus: Verlosung!

Eule findet den Beat MIT GEFÜHL: Kind hält die CD mit dem Musikhörspiel für Kinder

„Es gibt so viel Musik., die du noch entdecken kannst …“. Die Eule ist mit ihrem dritten Musikhörspiel zurück und wir freuen uns, dass wir wieder einmal mit ihr auf die Reise gehen können. Durch verschiedene Genres. Und in diesem Fall: Gefühle. Wir sind schon lange große Fans von Eule findet den Beat und haben euch die Europareise ja schon ausführlich vorgestellt. Nun hat das Warten auf einen neuen Teil ein Ende und geht es endlich weiter.

Darum geht es in Eule findet den Beat MIT GEFÜHL

Ohne Gefühle ist Musik nicht möglich. Ganz egal, ob sie aus Liebe (sehr, sehr oft) oder aus Trauer – oft auch in Zusammenhang mit Liebe – entsteht. Musik kann helfen unsere Gefühle zu verarbeiten. Und sie kann umgekehrt auch so viel Gefühl zeigen. Mit dem neuen Teil von Eule findet den Beat können unsere Kinder lernen, die verschiedenen Gefühle zu benennen, die sie empfinden. Das ist ja manchmal selbst für uns Erwachsene nicht ganz so einfach.

Die Handlung

Eule bekommt von ihrem Freund Tausendfüßler eine Ukulele und so macht sie sich daran, endlich ihr erstes eigenes Lied zu schreiben. Aber sie weiß gar nicht, wie das geht. Schnell findet sie heraus, dass Musikmachen ohne Gefühle eher schwierig ist. Aber: Eule hat ohnehin die Idee, mit ihren Nachbarn ein Konzert zu organisieren und so dreht sie eine Runde durch den Wald. Dabei lernt sie von den anderen Tieren, dass Musik die Sprache der Gefühle ist.

Eule findet den Beat mit Gefühl: Der Titelsong. Das erste, eigene Lied der Eule.

Sie trifft auf die Eichhörncheneltern, die voller Liebe für ihre Babys sind und auf die traurige Wölfin, die ihre Trauer in einem wunderschönen ruhigen Lied zum Ausdruck bringt. Noams Favorit ist derzeit der wütende Igel. Der hat auch alles Recht so richtig auszurasten. Denn der Wald ist in Gefahr. Die Menschen hinterlassen Müll und da kann man wirklich mal so richtig sauer werden.

Die Eulen-Mamas

Auch der dritte Teil von Eule findet den Beat wurde natürlich wieder von Nina Addin, Charlotte Simon, Christina Raack erdacht. Umgesetzt haben sie ihn wieder mit professionellen Musikern und ausgebildeten Sprechern. Ihr größter und bekanntester Unterstützer ist nach wie vor Rolf Zuckowski, der immer die treffenden Worte über die Eule parat hat.

„Die kleine Eule geht auf ihre wohl spannendste Reise. Sie führt dieses Mal nicht hinaus in die weite Welt, sondern tief hinein zu dem, was in uns allen schlummert: Gefühle, Träume, Freude, aber auch Traurigkeit. Da gibt es viel zu entdecken mit wundervollen neuen Liedern zum Zuhören und Mitsingen. Danke, kleine Eule, dass Du uns mitnimmst auf eine überraschende Reise zu uns selbst.“

Gewinnspiel: Wir verlosen einmal das Hörspiel Eule findet den Beat mit Gefühl

Wenn ihr nun so richtig neugierig geworden seid, macht doch einfach mit bei unserem Gewinnspiel. Mit etwas Glück flattert die Eule schon bald in eure CD-Player und bringt euren Kindern viele Gefühle mit. Verratet uns hierfür einfach, auf welches Gefühl ihr am Neugierigsten seid. Das könnt ihr hier im Kommentarfeld tun oder auf Instagram.

Es nehmen alle Kommentare teil, die hier unter diesem Blogbeitrag bis einschließlich Freitag, den 22.Mai 20202 um 23:59 Uhr hinterlassen werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Alle Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, mir im Gewinnfall ihren Namen e-mailadresse in Deutschland zu nennen, damit die Gewinne zugeschickt werden können. Die Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden. Die Teilnahme ist ab 18 Jahre möglich.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unbezahlte Kooperation mit Eule findet den Beat.

Ich wünsche euch viel Glück und vor allem viel Vergnügen beim Hören des dritten Teils von Eule findet den Beat. Alles Liebe Susanna 🦉

3 Kommentare zu „Eule findet den Beat MIT GEFÜHL | Plus: Verlosung!

  1. Das Gefühl der Trauer wäre interessant wie es verpackt ist wäre interessant mit den Kindern dies herauszufinden

  2. Das Murmeltier und die Angst machen uns sehr neugierig und vielleicht hat es ja die passende Antwort auf die Frage ob es Monster oder Gespenster unter dem Bett oder im Dunkeln gibt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.